Drakonische Strafen in Spanien?

2015 hat die spanische Regierung die Anti-Terror-Gesetze reformiert. Viele finden, dass sie die Meinungs- und Kunstfreiheit unterwandern und demonstrieren.

Keine Minderheitenrechte für Katalanen

Zentralspanien agiert in Katalonien wie eine Kolonialmacht, die Minderheitenrechte mit Füssen tritt.

Hans-Joachim Voth6.6.2018, 14:00 Uhr
Neue Zürcher Zeitung

Was kann, was darf die Mehrheit in einem demokratischen Staat? Seit sich die Katalonien-Krise im letzten Jahr verschärft hat, wird lebhaft darüber diskutiert, ob und unter welchen Bedingungen die Abspaltung eines Teilstaates innerhalb der EU erlaubt sein kann. Viele Katalanen begehren die Unabhängigkeit; gleichzeitig sind Spanier im Rest des Landes nahezu einstimmig dagegen.

Read more